Bezahlung

Kaufabwicklung - Rechnungslegung - Zahlungsbedingungen

Käufe von Privatpersonen aus Deutschland, Österreich und Staaten der EU

Auf Rechnung:

Erwirbt eine Privatperson Waren aus dem Online Shop Schütze auf Rechnung, so gilt für ihn eine Zahlungsfrist bis 14 Tage nach Wareneingang beim Kunden. Die Rechnung und Lieferschein befinden sich in der Packtasche am Paket.

 

Per PayPal:

Erwirbt der Kunde Waren und zahlt per PayPal, so erhält er die Rechnung und Lieferschein ebenfalls mit dem Paket.

 

Lieferanschrift nicht gleich Rechnungsanschrift: 

Ist die Lieferanschrift abweichend von der Rechnungsanschrift, so gelangt der Lieferschein mit der Ware in der Packtasche zum Lieferort. Die Rechnung gelangt per E-Mail an die angegebene E-Mail der Bestellung.

Käufe von Unternehmen und Behörden u.a. Einrichtungen.

Auf Rechnung:

Erwerben kommunale Einrichtungen und Betriebe, sowie Unternehmen und andere gewerbliche Einrichtungen und Institutionen Waren aus dem Online Shop Schütze, so haben sie ein Frist von 1 Monat nach Wareneingang, die erworbene Ware zu bezahlen.

Die Rechnung und Lieferschein liegen in der Packtasche der Kartonage bei. 

 

Per PayPal:

Erwirbt das Unternehmen Waren und zahlt per PayPal, so erhält es die Rechnung und Lieferschein ebenfalls mit dem Paket.

 

Lieferanschrift nicht gleich Rechnungsanschrift: 

Ist die Lieferanschrift abweichend von der Rechnungsanschrift, so gelangt der Lieferschein mit der Ware in der Packtasche zum Lieferort. Die Rechnung gelangt per E-Mail an die angegebene E-Mail der Bestellung.

Käufe von Unternehmen aus Österreich und Staaten der EU

Auf Rechnung:

Erwerben kommunale Einrichtungen und Betriebe, sowie Unternehmen und andere gewerbliche Einrichtungen und Institutionen Waren aus dem Online Shop Schütze, so haben sie ein Frist von 1 Monat nach Wareneingang, die erworbene Ware zu bezahlen.

Die Rechnung und Lieferschein liegen in der Packtasche der Kartonage bei. 

 

Mit Angabe der Steuernummer (ATU in Österreich) erhält der Kunde eine Rechnung ohne Erhebung der Mehrwertsteuer.

 

Per PayPal:

Erwirbt das Unternehmen Waren und zahlt per PayPal, so erhält es die Rechnung und Lieferschein ebenfalls mit dem Paket.  Bei Bezahlung per PayPal ist es nicht möglich die Mehrwertsteuer herabzusetzen. Daher für Unternehmen im bestellen auf Rechnung. 

 

Lieferanschrift nicht gleich Rechnungsanschrift: 

Ist die Lieferanschrift abweichend von der Rechnungsanschrift, so gelangt der Lieferschein mit der Ware in der Packtasche zum Lieferort. Die Rechnung gelangt per E-Mail an die angegebene E-Mail der Bestellung.

Bestellungen von Drittstaaten Schweiz und Liechtenstein

Der Direktvertrieb in die o.g. Drittstatten wurde von Online Shop Schütze eingestellt. Grund hierfür waren u.a., dass Waren nicht oder nur teilweise bezahlt und Steuerforderungen der eigenen Staaten nicht verstanden wurden.

 

Käufer / Kunden haben seit 2020 die Möglichkeit für die Plattform "meineinkauf.ch" Produkte aus unserem Shop zu kaufen.