Bezahlung - Rechnungslegung - Zahlungsbedingungen

Kauf auf Rechnung

Bestellungen / Käufe von privaten Personen aus Deutschland

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze im Internet, so gelten die AGB des Online Shop Schütze, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.

 

Der Kunde erhält nach Bestellabschluss eine E-Mail in der alle zum Kauf notwendige Angaben / Details enthalten sind.

Vermerk: für verschiedene Destinationen (Inseln) wird nachträglich eine Zusatzgebühr erhoben, welche von DPD vorgegeben wird.

 

Beim Warenausgang an den Kunden wird die Rechnung der Packtasche am Paket beigefügt. Ist Lieferanschrift und Rechnungsanschrift verschieden, so wird nur der Lieferschein der Packtasche beigefügt und die Rechnung wird dem Kunden elektronisch an die von ihm angegebene E-Mail gesandt.

 

Privaten Kunden haben innerhalb von 14 Tage nach Wareneingang Zeit, ihrer Rechnung bei uns zu begleichen.

Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnungen wobei mind. 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden.

 

Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

Bestellungen / Käufe von Unternehmen, Kommunen und anderen aus Deutschland

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze im Internet, so gelten die AGB des Online Shop Schütze, die der Käufer / berechtigte Person des Unternehmens beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick

bestätigt.

 

Der Besteller erhält nach Bestellabschluss eine E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail Adresse in der alle zum Kauf notwendige Angaben / Details enthalten sind.

 

Vermerk: für verschiedene Destinationen (Inseln) wird nachträglich eine Zusatzgebühr erhoben, welche von DPD vorgegeben wird.

 

Beim Warenausgang an die Firma wird die Rechnung der Packtasche am Paket beigefügt. Ist Lieferanschrift und Rechnungsanschrift verschieden, so wird nur der Lieferschein der Packtasche beigefügt und die Rechnung wird dem Kunden elektronisch an die von ihm angegebene E-Mail gesandt.

 

Vermerk: Mit Angabe des Bestellers, dass die Rechnung einer bestimmten E-Mail zugestellt werden soll, wird dies beachtet.

 

Firmen haben innerhalb von einem Monat nach Wareneingang Zeit, ihrer Rechnung bei uns zu begleichen.

 

Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnungen wobei mind. 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden.

 

Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB). 

Bestellungen / Käufe von privaten Personen aus Österreich und Ländern der EU

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze im Internet, so gelten die AGB des Online Shop Schütze, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.

 

Der Kunde erhält nach Bestellabschluss eine E-Mail in der alle zum Kauf notwendige Angaben / Details enthalten sind.

Vermerk: für verschiedene Destinationen (Inseln) wird nachträglich eine Zusatzgebühr erhoben, welche von DPD vorgegeben wird.

 

Beim Warenausgang an den Kunden wird die Rechnung der Packtasche am Paket beigefügt. Ist Lieferanschrift und Rechnungsanschrift verschieden, so wird nur der Lieferschein der Packtasche beigefügt und die Rechnung wird dem Kunden elektronisch an die von ihm angegebene E-Mail gesandt.

 

Privaten Kunden haben innerhalb von 14 Tage nach Wareneingang Zeit, ihrer Rechnung bei uns zu begleichen.

Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnungen wobei mind. 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden.

 

Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

Bestellungen / Käufe von Unternehmen aus Österreich und Ländern der EU

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze im Internet, so gelten die AGB des Online Shop Schütze, die der Käufer / berechtigte Person des Unternehmens beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.

 

Der Besteller hat im Bestellformular die ATU oder Steuernummer seiner Einrichtung einzutragen, um eine Mehrwertsteuerbefreite Rechnung zu erhalten. Die Steuernummer wird über unser System geprüft.

 

Der Besteller erhält nach Bestellabschluss eine E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail Adresse in der alle zum Kauf notwendige Angaben / Details enthalten sind.

 

Vermerk: für verschiedene Destinationen (Inseln) wird nachträglich eine Zusatzgebühr erhoben, welche von DPD vorgegeben wird.

 

Beim Warenausgang an die Firma wird die Rechnung der Packtasche am Paket beigefügt. Ist Lieferanschrift und Rechnungsanschrift verschieden, so wird nur der Lieferschein der Packtasche beigefügt und die Rechnung wird dem Kunden elektronisch an die von ihm angegebene E-Mail gesandt.

 

Vermerk: Mit Angabe des Bestellers, dass die Rechnung einer bestimmten E-Mail zugestellt werden soll, wird dies beachtet.

 

Firmen haben innerhalb von einem Monat nach Wareneingang Zeit, ihrer Rechnung bei uns zu begleichen.

 

Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnungen wobei mind. 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden.

 

Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der zuständigen Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug

gem. § 263 StGB).

 

Käufe / Bestellungen von Drittstaaten Schweiz und Liechtenstein

Der Direktvertrieb in die o.g. Drittstatten wurde von Online Shop Schütze eingestellt. Grund hierfür waren u.a., dass Waren nicht oder nur teilweise bezahlt und Steuerforderungen der eigenen Staaten nicht verstanden wurden.

 

Käufer / Kunden haben seit 2020 die Möglichkeit für die Plattform "meineinkauf.ch" Produkte aus unserem Shop zu kaufen.

Käufe mit Sofortbezahlung über PayPal

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze im Internet, so gelten die AGB des Online Shop Schütze, die der Käufer / berechtigte Person des Unternehmens beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.

 

Der Besteller erhält nach Bestellabschluss eine E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail Adresse in der alle zum Kauf notwendige Angaben / Details enthalten sind.

 

Beim Warenausgang an den Kunden wird die Rechnung der Packtasche am Paket beigefügt. Ist Lieferanschrift und Rechnungsanschrift verschieden, so wird nur der Lieferschein der Packtasche beigefügt und die Rechnung wird dem Kunden elektronisch an die von ihm angegebene E-Mail gesandt.

 

Vermerk: Mit Angabe des Bestellers, dass die Rechnung einer bestimmten E-Mail zugestellt werden soll, wird dies beachtet.