Direktvertrieb und Handel mit Reinigungsgeräten

Besen, Besenstiele, Fußabtreter, Handbesen, Kehrschaufeln u.a.

Geprüft und gelistet. Top Lieferant. Versand, DE und EU.

Ausstattung für Haus, Gewerbe und Industrie > Reinigungsgeräte > Objektreinigungsbedarf > Manuelle Reinigung von Schuhen und Stiefeln > Fußabtreter > Besen, Besenstiele, Handfeger und Kehrschaufeln.
Ausstattung für Haus, Gewerbe und Industrie > Reinigungsgeräte > Objektreinigungsbedarf > Manuelle Reinigung von Schuhen und Stiefeln > Fußabtreter > Besen, Besenstiele, Handfeger und Kehrschaufeln.
btrusted-Siegel

Sie kaufen bei uns sicher auf Rechnung, ohne Risiko.

Deutschland

 

Private Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt. Die Rechnung liegen in der Regel der Warensendung bei. Privaten Kunden wird ein Zahlungsziel von 14 Tage nach Wareneingang zugeordnet. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

 

Gewerbliche Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.Die Rechnung liegen in der Regel der Warensendung bei. Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

 

Gewerbliche Bestellung über Mail:

Kommt es zur Bestellung eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze per E-Mail, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert. Es wird davon ausgegangen, dass der Kunde sich vorab zu den AGB informiert hat.. Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB). 

Österreich

 

Private Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt. Die Rechnung liegen in der Regel der Warensendung bei. Privaten Kunden wird ein Zahlungsziel von 14 Tage nach Wareneingang zugeordnet. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

 

Gewerbliche Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt. Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt.

 

Mehrwertsteuer Befreiung Österreich für Gewerbekunden

Die Rechnung enthält eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung § 4 Nr. 1b UStG, daher ist keine Umsatzsteuer enthalten und ausgewiesen. Zolltarifnummer 96039091. ATU - Nummer bei Bestellung erforderlich!

 

Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB). 

 

Gewerbliche Bestellung über Mail:

Kommt es zur Bestellung eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze per E-Mail, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert. Es wird davon ausgegangen, dass der Kunde sich vorab zu den AGB informiert hat..

 

Mehrwertsteuer Befreiung Österreich für Gewerbekunden

Die Rechnung enthält eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung § 4 Nr. 1b UStG, daher ist keine Umsatzsteuer enthalten und ausgewiesen. Zolltarifnummer 96039091. ATU - Nummer bei Bestellung erforderlich!

 

Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB). 

Schweiz - Nur noch gegen VORKASSE

 

Private Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt.

 

Die Rechnung enthält steuerfreie Umsätze nach §4 Nr. 1 a USTG, daher ist keine Umsatzsteuer enthalten und ausgewiesen.

Es fallen Zölle und Gebühren an, die der Kunde trägt! Bei Überweisungen nach Deutschland ist darauf zu achten, dass keine Bankgebühren dem Verkäufer in Rechnung gestellt werden und die Kaufsumme in voller Höhe überwiesen wird.

 

Die Rechnung liegen in der Regel der Warensendung bei. Privaten Kunden wird ein Zahlungsziel von 14 Tage nach Wareneingang zugeordnet. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).

 

Gewerbliche Bestellung:

Kommt es zum Kauf eines unserer angebotenen Produkte über unseren Online Shop Schütze, so gelten die AGB, die der Käufer beim Kauf akzeptiert und mit einem Klick bestätigt. Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt. Es fallen Zölle und Gebühren an, die der Kunde trägt!

 

Mehrwertsteuer befreit

Die Rechnung enthält steuerfreie Umsätze nach §4 Nr. 1 a USTG, daher ist keine Umsatzsteuer enthalten und ausgewiesen.

Es wird die Steuernummer der Schweizerischen Eidgenossenschaft benötigt! Es fallen Zölle und Gebühren an, die der Kunde trägt!

 

Gewerblichen Kunden wird eine Zahlungsziel von einem Monat nach Wareneigang gewährt. Wird die Zeit überschritten, folgt eine Zahlungserinnerung. Kommt es hier wiederum nicht zu Zahlung, folgen max. 3 Mahnung wobei 10% des Warenwertes und Zusatzgebühren erhoben werden. Erfolgt hier auch keine Zahlung, kommt es zur Anzeige bei der Justiz wegen Verdacht des Betrug (Warenbetrug gem. § 263 StGB).